Zukunftsmoderation!
Meilenstein-Events mit Henrik Langholf & Friends

"Denke immer daran, wenn Du aufgibst, wirst Du nie erfahren, ob Du nicht doch ans ZIEL gekommen wärst!" 

(Visual Statements) 

Collective Innovation Process

  • Sie möchten Produkte und Dienstleistungen entwickeln, die sexy und profitabel sind?
  • Sie möchten die Zeit "von der Idee in den Markt" verkürzen und Ihre wichtigsten F & E Projekte stärken?
  • Sie möchten die volle kreative und innovative Kompetenz in allen Bereichen Ihres Unternehmen aktivieren?


Kollektive Intelligenz macht den Unterschied. Diese zu aktivieren für die Schlüsselfragen in Gesellschaft, Industrie und bei aktuellen wie neugewünschten Kunden, ist eine Top Management Aufgabe, die nicht immer leicht fällt. Der "Collective Innovation Process" ist eine Vorgehensweise, die Ihnen dabei hilft, Ihre Innovationskultur weiterzuentwickeln, so dass Ihr innovativ-technisches Herzstück, die F & E, in neuer Qualität verbunden ist mit Produktmanagement, Marketing & Vertrieb wie auch mit Kunden, Lieferanten, Forschungsinstituten & NGO´s.

Der "Collective Innovation Process" läßt sich nutzen für:

  1. Trend-Impact Meetings: Wie wirken sich bestimmte Trends auf unser Business aus?
  2. Produkt- & Serviceentwicklungs-Workshops
  3. Projekt-Coaching für Ihre wichtigsten F & E, Marketing- und Vertriebsprojekte
  4. die Entwicklung eines "Innocation-Trainingsprogramms", dass die Innovationskompetenz in puncto Technik, Methoden, Mind Set & Co im ganzen Unternehmen spürbar voranbringt (Innocation = Innovation by Education)
  5. Open Innovation Projekte wie Workshops mit Kunden, Lieferanten, Unis & Co.
  6. Top Management Standortbestimmung & Aktionsplan zum Thema "Innovationskultur"

Gerne stellen wir Ihnen unsere Erfahrungen und spezifischen Konzepte zu diesen 6 Handlungsfeldern vor und entwickeln mit Ihnen eine Lösung für Ihr Anliegen in Sachen "Innovation".


Was unsere Kunden sagen:

"Ein voller Erfolg: 3 Innovationsprojekte laufen als Ergebnis des Workshops und das Format hat sich etabliert!”

(Dr. Boris Breitscheidel, Innovationsmanager BASF)

"I have been working with Henrik Langholf for a bit over than two years on the topic of Culture for Open Innovation. We started the project with our North American colleague and were looking for a seminar that would have to be implemented globally. Henrik supported us actively delivering a concept with several formats (Introduction, Advanced, Peer-Groups) that was indeed very efficient and accompanying the implementation throughout the organization. His energy and experience helped make this project a success in an environment where the offering is large. His concept is universal and unique at the same time. His flexibility mixed with a clear view on the results were important for the project."

(Dr. Valerie Andre, Open Innovation Manager & UNIQUE - The BASF Academic Partnership Program)

"Henrik schafft eine einzigartige, motivierende Atmosphäre und es gelingt ihm immer wieder, selbst sehr kritische Situationen durch seine besondere Art in eine konstruktive, arbeitsfähige und zukunftsgerichtete Atmosphäre zu wandeln."

(Manfred Mitreiter, Leiter Geschäftsfeldentwicklung HEKATRON)

„Hoch professionelle und exzellente Durchführung!“


Let´s talk innovation! Wann haben Sie Zeit? Wir freuen uns auf Ihre Anfrage: